Vereinigung der Aspekte Foren-Übersicht Vereinigung der Aspekte
Eine Horden-Gilde der Forscherliga
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  LesezeichenLesezeichen  MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Wichtige SeitenHomepage  KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album


Über die Gesetze der Aspekte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vereinigung der Aspekte Foren-Übersicht -> Über die Aspekte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1290

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:01    Titel: Über die Gesetze der Aspekte Antworten mit Zitat

Über die Gesetze der Aspekte

--------------------------------------------------------------------------------

Warum zeremonielle Roben anlegen und Gottformen vortäuschen? Es gibt keinen Grund für Wiederholungen oder schwache Imitationen. Du lebst!

--------------------------------------------------------------------------------

DIE FÜNF BEFEHLE (DAS PENTABARF)

Das PENTABARF wurde von dem Eremiten Zarathud im fünften Jahr der Raupe entdeckt. Er fand sie in vergoldeten Stein gehauen, während er ein Sonnendeck für seine Höhle baute. Aber ihr Sinn war verloren, da sie in einer mysteriösen Geheimschrift geschrieben waren. Doch nach 10 Wochen und 11 Stunden intensiver Untersuchung, stellte er fest, dass die Nachricht gelesen werden konnte, wenn man auf dem Kopf steht und es umgekehrt anschaut.

WISSE DU DIESES, OH WESEN DES GLAUBENS!

1. Es gibt keine Aspekte außer dem Aspekt und Er ist dein Aspekt. Es gibt keine Aspektische Bewegung außer DER Aspektischen Bewegung und es ist DIE Aspektische Bewegung. Und jeder Goldene Apfel-Griebsch ist das geliebte Heim eines Goldenen Wurms.

2. EIN Streiter Soll Immer das Offizielle Uneinigkeits-Nummerierungssystem in seinen Dokumenten benutzen.

3. EIN Streiter wird während seiner frühen Erleuchtung aufgefordert alleine hinauszugehen und freudig an einem Dschungeleintopf – Essen an einem Freitag teilzunehmen. Diese hingebungsvolle Zeremonie protestiert gegen die populären Glaubensrichtungen der heutigen Zeit: das Dämonentum(kein Fleisch am Freitag), die Tirisfaler Freimauerer (kein Fleisch vom Schwein), die Druidistischen Tauren (kein Fleisch vom Rind), die Nachelfen (kein Fleisch vom Tier), und Streiter der Aspekte (kein Dschungeleintopf vom Kaninchen).

4. EIN Streiter darf nicht an einem Dschungeleintopf-Essen mit Kaninchen teilnehmen, da solche der Trost unserer Geister waren, als Sie mit dem Originalen Stumpfsinn konfrontiert wurden.

5. EINEM Streiter ist es verboten zu glauben, was er liest. So ist es geschrieben! So sei es. Heil Uneinigkeit! Den Anklägern werden ihre Vergehen zur Last gelegt werden. Die Test-Frage der Topanga Kabale: Die Zwölf berühmten Schulen der druidistischen Seele: Wenn sie unsere Brüder sind, wie kommen wir darauf, dass wir sie nicht essen können?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1290

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:02    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hinweis: DOGMA 1, METAPHYSIK Nr. 3, "Die Unterweisung der Orakel"

DIRUIT AEDIFICAT MUTAT QUADRATA ROTUNDUS -Horaz

DIE INNERE GESCHICHTE!

Das Gesetz der Fünf

Das Gesetz der Fünf ist eines der ältesten Aspektischen Geheimnisse. Es wurde zuerst dem guten Herrn Omar offenbart und ist einer der großen Beiträge, der aus dem versteckten Tempel des glücklichen Medivh kommen soll. Die Geister erkennen das Gesetz der Fünf von Omars Gilde an. Und die Geister erkennen auch die heilige 23 (2+3-5) an, die durch den Episkopat Dr. Mordekai Malignatus, einem antiken erleuchteten Seher aus Elwynn, eng mit seiner Gilde der tugendhaften und rechtschaffenden Paladin-Streiter für das heilige und absolut reine Licht verbunden ist. Das Gesetz der Fünf sagt einfach aus dass: Alle Dinge in fünfen passieren, oder durch fünf teilbar sind oder VIELFACHE von fünf sind, oder irgendwie direkt oder indirekt zur 5 gehören. Das Gesetz der Fünf ist niemals falsch. In den Aspektischen Archiven befindet sich eine alte Notiz von Omar zu Malaklyps II: "Ich finde, dass das Gesetz der Fünf mehr und mehr manifest wird, umso mehr Ich darauf achte."

Bitte benutzen sie dieses Dokument nicht als Toilettenpapier.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Google










BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:02    Titel: Re:


Nach oben
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1290

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:03    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Der Aspektische Tauf-Ritus

Dieser mysteriöse Ritus ist nicht für die Initiation erforderlich, aber er wird von vielen Magistern der Aspekte für die Neubekehrten angeboten, die eine formelle Zeremonie wünschen.

Der Magister und vier Gelehrte werden in einem Fünfeck mit dem Initiierten in der Mitte aufgestellt, der den Magister anschaut. Wenn möglich sollten die Gelehrten auf der unmittelbaren rechten und linken Seite des Magisters sein. Der Initiierte muss völlig nackt sein, um zu demonstrieren, dass er wirklich ein lebendes Wesen ist und nicht etwas anderes in Verkleidung, wie z.B. eine Kohlpflanze oder so.

Alle Anwesenden im Publikum und dem Fünfeck, ausgenommen den Magister, nehmen eine hockende Position ein und kehren dann in eine stehende Position zurück. Dieses wird viermal oder mehr wiederholt. Dieser Tanz ist symbolisch für die Demut von uns Apekten.

Der Magister beginnt: Ich, (vollständiger Familien-Name, mit mystischen Titeln, Graden, Bezeichnungen, Ämtern, etc.), geweihter Magister der Aspekte, mit der mir übertragenen Vollmacht durch die Aspekten-Wächter, der Kanzlei des Aspekten-Führers, des Bundes der Gelehrten und der Zustimmung der Jungen Egos; verlange hiermit von Euch eine Antwort:

BIST DU EIN LEBENDES WESEN UND KEINE KOHLPFLANZE ODER ETWAS ANDERES?

Der Initiierte antwortet mit JA.

DAS IST VERDAMMT SCHLECHT. WÜNSCHST DU DICH ZU BESSERN?

Der Initiierte antwortet mit JA.

WIE DUMM. BIST DU WILLIG PHILOSOPHISCH ERLEUCHTET ZU WERDEN?

Er antwortet mit JA.

SEHR LUSTIG. WILLST DU DICH DER HEILIGEN ASPEKTISCHEN GEMEINSCHAFT WEIHEN?

Der Initiierte antwortet mit VIELLEICHT.

DANN SCHWÖRT DAS FOLGENDE NACH MIR:

(Der Magister weist hiermit den Initiierten in einem Vortrag über seine Bestätigung ein.)

Der Magister fährt fort: Dann proklamiere Ich euch hiermit als Jünger des Aspekte (Name) und Streiter der Horde der dynamischen Uneinigkeit. Heil CHAOS! Heil Heil! Heil Ja!

Alle Anwesenden freuen sich gewaltig. Der neue Bruder öffnet einen großen Krug mit Wein und bietet ihn allen an, die anwesend sind.

Die Zeremonie entartet allgemein.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1290

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:04    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

HEILIGE NAMEN

Aspekte haben eine Tradition des Annehmens von HEILIGEN NAMEN. Das ist natürlich nicht einzigartig für das Aspektentum. Und es gibt ebenso die Tradition der TITEL MIT MYSTISCHEN SINN.

--------------------------------------------------------------------------------

THE HEILIGE CHAOS

Das HEILIGE CHAOS ist der Schlüssel zur Erleuchtung. Erfunden durch den Hochelfen Hingen Mung im antiken Quel’Thalas, wurde es durch die Druiden modifiziert und populär gemacht und manchmal auch YIN-YANG genannt. Das Heilige Chaos ist nicht das Yin-Yang der Druiden. Das Heilige Chaos symbolisiert absolut alles, was man schon immer über absolut alles und mehr wissen musste! Es symbolisiert sogar alles, was nicht würdig ist zu wissen. Dieses wird durch den leeren Raum beschrieben, der sein Symbol ist.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1290

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:06    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

DIE WAHRHEIT IST FÜNF, ABER DIE WESEN HABEN NUR EINEN NAMEN DAFÜR

(von Patamunzo Lingananda)

Es gibt ein fünfeckiges Gebäude für unsere Vereinigung. So wie das Militärische Hauptquartier ist es eine Manifestation der gradlinigen Ordnung, das auf einer festen Basis des Chaos ruht und stetig in strahlend schöner Unordnung ausbricht. Und dieses Gebäude ist einer unserer geschätzteren Aspektischen Schreine. Ebenso geschah es, dass in den Zeiten des Aberglaubens, dass das Fünfeck das allgemeine Symbol für Worge war. Aber dieser Hinweis ist nicht sonderlich beabsichtigt und es sollte angemerkt werden, dass die Aspektische Bewegung Worge nicht diskriminiert — unsere Mitgliedschafts-Liste ist für Personen aller Rasen, Nationalen Abstammungen und Hobbys offen.

EIN MYSTERIÖSER RITUS DES ASPEKTE - DER SRI-SYADASTISCHE ABGESANG

Wahrscheinlich von Malaklyps II geschrieben

Anders als bei einem Lied, werden die Gesänge hier nicht gesungen, sondern abgesungen. Dieser besondere Abgesang wird viel durch den Gebrauch eines Führers zur Geltung gebracht, der das Sanskrit alleine absingt, zusammen mit allen Teilnehmern, die den Orkischen Teil singen. Es obliegt einem, in einer ruhigen Verfassung zu sein und in einer ruhigen Position zu sitzen, z.B. vielleicht in der Butterblumen-Position. Ebenso hilft es aber, wenn man absolut stinkbesoffen aus seinem Flaschenkürbis herauskommt.

"RUB-A-DUB-DUB Oh! Heil Chaos. Gesegneter Hingen Mung. SYA-DASTI Oh! Heil Chaos. Gesegneter Mo-jo. SYA-DAVAK-TAVYA Oh! Heil Chaos. Gesegneter Zara-Bums. SYA-DASTI SYA-NASTI Oh! Heil Chaos. Gesegneter älterer Mal. SYA-DASTI KAVAK-TAV-YASKA Oh! Heil Chaos. Gesegneter Gu-lik. SYA-DASTI, SYA-NASTI, SYA-DAVAK-TAV-YASKA Oh! Heil Chaos. All Heil Dis-cord-ia. RUB-A-DUB-DUB "

Dann wird es unbegrenzt wiederholt, oder zumindest die ersten zweitausend male, die immer zuerst kommen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1290

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:07    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

ASPEKTISCHES MAGISCHES RITUAL - DER FLUCH DES TRUTHAHNS

Dieses Ritual wurde Dr. Van Mojo als ein spezifischer Gegner des bösen Fluchs des Grauen Gesichtes offenbart. Der TRUTHAHN FLUCH wird hier an die Aspekte überall für ihren eigenen Schutz weitergegeben.

Der Truthahn-Fluch funktioniert. Es ist fest begründet auf dem Fakt, dass das Graue Gesicht und seine Gefolgsleute einen absolut Nicht-Aspektischen Hintergrund brauchen um zu funktionieren und dass eine rechtzeitige Einführung von Aspektischen Schwingungen ihre Basis neutralisieren wird.

Der Truthahn Fluch ist ausschließlich dazu bestimmt, um negative Nicht-Aspektische Schwingungen zu bekämpfen und wenn er in einen neutralen oder positiven Nicht-Aspektischen Hintergrund eingebracht wird (wenn z.B. ein Dichter Wort- Rhythmen ausarbeitet), es wird er harmlos oder schlimmstenfalls einfach ärgerlich werden. Er ist nicht für den Gebrauch gegen negative Aspektische Schwingungen bestimmt, obwohl er als ein Aspektisches Medium verwendet werden kann, um positive Schwingungen in einen irregeleiteten Aspektischen Hintergrund einzuführen. In diesem Falle würde es die Verantwortlichkeit des Aspektischen Magiers sein, die positiven Schwingungen zu erzeugen, wenn die Resultate erreicht werden müssen.

VORSICHT- jede Magie ist mächtig und erfordert Mut und Rechtschaffenheit auf Seiten des Magiers. Dieses Ritual kann, wenn es falsch angewendet wird, ins Auge gehen. Positive Motivation ist essentiell für den Selbst-Schutz.

DURCHFÜHRUNG DES TRUTHAHN- FLUCHES:

Nimm eine Fuß Haltung ein, als wenn du ein Riese wärst, der sich auf Faustschläge vorbereitet. Schau den jeweiligen graugesichtigen, den du zu stören wünschst, an oder schau in die Richtung der negativen Nicht-Aspektischen Schwingungen, die du zu neutralisieren wünschst. Beginne deine Arme in einer komplizierten Art und Weise wellenförmig zu bewegen und mache mit deinen Händen Bewegungen als ob du eine Erdwurzel wärest, und stelle dir eine sexy Riesin vor. Singe laut und deutlich: GOBBLE, GOBBLE, GOBBLE, GOBBLE, GOBBLE! Die Resultate werden sofort sichtbar sein.

/huhn

_________________
Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Google










BeitragVerfasst am: 18.02.2008 12:07    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vereinigung der Aspekte Foren-Übersicht -> Über die Aspekte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eine Predigt über Moral und Liebe Quenzhal Über die Aspekte 0 18.02.2008 11:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Prinzip der Aspekte Quenzhal Über die Aspekte 0 18.02.2008 11:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Was sind die Aspekte? Quenzhal Über die Aspekte 0 18.02.2008 11:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Über die aspektische Göttin der Uneinigkeit Quenzhal Über die Aspekte 3 18.02.2008 11:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DIE FÜNF VORVÄTER DER ASPEKTE Quenzhal Über die Aspekte 0 05.10.2007 16:12 Letzten Beitrag anzeigen


Vereinigung der Aspekte letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Webdesign | Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker