Vereinigung der Aspekte Foren-Übersicht Vereinigung der Aspekte
Eine Horden-Gilde der Forscherliga
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  LesezeichenLesezeichen  MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Wichtige SeitenHomepage  KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album


Leitfaden für Aspektische Neulinge

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vereinigung der Aspekte Foren-Übersicht -> Über die Aspekte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quenzhal
Boss Nass


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 1304

Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

Nickpage
Offline
BeitragVerfasst am: 16.12.2009 12:46    Titel: Leitfaden für Aspektische Neulinge Antworten mit Zitat

Neu hier? - Eine Einleitung als Aspekt

- Eine Schrift, die jeder Neuling lesen sollte und an die sich auch alte Aspekte ab und an erinnern können -

Alle paar tausend Jahre atmet irgendein Peon den Rauch eines brennenden Busches ein und hat eine Vision oder isst in einer Höhle schimmeliges Gewürzbrot aus Mulgore und sieht eine Gottheit. Von da an bringen sich ihre Anhänger bei der kleinsten Provokation gegenseitig um. Warum? Weil das gesamte Universum im Besitz der Göttin des Chaos, Verwirrung, Streit und Durcheinander ist.

Was bieten wir?

Die Vereinigung der Aspekte wird alle deine Probleme lösen! Sie erwartet dafür von Dir nur, auch all Ihre Probleme zu lösen. Moralische oder spielerische Perfektion ist für die Aufnahme in die Aspekte nicht notwendig. Du musst nur viel erdulden. Es gibt so viele Privilegien als Mitglied in unserer Gilde, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Zum Beispiel musst Du am Sonntag Morgen nicht früh aus dem Bett, um an einem Raid teilzunehmen. Du kannst ausschlafen! Wie viele Hordengilden sind derartig mitfühlend? Wir verlangen keine Geschenke, fordern keinen Zehnten, berechnen keine Gebühren. Allerdings gilt es, sich für heiligere Offenbarungen an bestimmte Verpflichtungen zu halten.

Wir erwarten auch von Dir, dass du an Dir selbst arbeitest. Du solltest jeder Tätigkeit deine volle Aufmerksamkeit widmen und versuchen, dich eigenständig zurechtzufinden, so dass dir bewusst wird, wie verwirrend und schwer alles ist. Die wirkliche Frage ist aber dabei natürlich nicht, wie das Aspektentum dir helfen und dich verändern kann. Jeder kann von irgendetwas verändert werden, was er liest. Dafür ist keine Gilde, kein Rollenspiel, keine Kreativität, kein Talent und keine Energie erforderlich. Wie DU die aspektische Gilde verändern willst, ist die eigentliche Frage - eine Frage, die du dir vom Punkt deines Beitritts an stellen solltest, eine Frage, die du dir noch stellen solltest, lange nachdem du die Gilde schon wieder verlassen hat.

Öffentliches Auftreten

Bei den meisten Gelegenheiten ist es ausdrücklich erwünscht, seine Verbindung zur Vereinigung der Aspekte anzugeben. Z.B. auch ‚Aspekt’ als Gilde bei einem Vorstellungsgespräch - besonders wenn Du gerade arbeitslos bist und den verdammten Job sowieso nicht willst. Oder wenn Du extrovertiert bist und dich wegen nichts schämst, kannst du dich auf das Dach der Bank von Orgrimmar stellen und öffentlich „Für die Aspekte!“ schreien oder vor dem Auktionshaus strippen.

Regeln

Viele aspektische Neulinge sind entweder zu vorsichtig oder zu ernst. Sie fragen dauernd nach Erlaubnis, dieses oder jenes zu tun, als hätten wir in den Falten unserer Epicroben irgendwelche Regeln versteckt. Oder sie sagen einfach gar nichts, wenn sie etwas gern tun würden, als wäre nicht die einzig strenge Regel unserer Gilde, konstruktiv chaotisch zu sein und den Mund aufzumachen! (Gilt nicht für Druiden, die der Meinung sind, als Druide könne man gar nicht alleine leveln.)

Bei den Aspekten gibt es nur fünf Gesetze:

  • Die üblichen Restriktionen für Schimpfwörter und Beleidigungen anderer Aspekte im Gildenchat. (Merke dazu: Ihr könnt im Gildenchat euch die Köpfe einschlagen, Frust ablassen über andere hemmungslos ablästern und hoffen, dass es nicht ausversehen im Gruppenchat landet. Aber die anderen Aspekte sind anschließend von euch nur halb so genervt und antworten vielleicht sogar mit einem Smily, wenn ihr nicht euer gesamtes Schimpfwortarsenal in euren Sätzen einbaut. Ausnahme sind Bradocs Bosserklärungen bei Gildenruns, in denen Schimpfwörter ausdrücklich benötigt werden.
  • Das übliche rollengerechte Verhalten im Say-Chat. (Merke dazu: Schlüpfrige Witze von Verlassenen werden eher als Charakter-Eigenheit betrachtet, wenn sie nicht mit Sonderzeichen am Ende jeder Zeile durchzogen sind.)
  • Niemanden dazu zu bewegen, etwas zu tun, was er nicht möchte. (Merke dazu: Du kanst 10x am Tag flehen, betteln und schreien: Wer zieht mich eben mal durch PDK 25er? Aber du kannst deine Zeit auch sinnvoller verplempern.)
  • Kein Spucken auf Hordenoberhäupter.
  • Keine Hasen töten.
Heilige Karnickel

Eine andere Eigenart des Aspektentums ist, dass wir dir etwas über Zerlata und ein gigantisches Karnickel erzählen. Obwohl es stimmt, dass du kein Aspekt sein musst, um ein heilige Karnickel anzubeten, wissen viele Hordler leider nicht einmal von den Zerlata. Und die, die davon wissen, sprechen nicht darüber. Aber jeder, der ein heiliges Karnickel verehren möchte, kann das tun! Er muss nur sagen: „Ich verehre das heilige Karnickel!“ So einfach geht das.

Erleuchtungen

Einige Zitate von Erleuchteten der Aspekte:
  • Bevor ich Aspekt wurde, habe ich eine Menge Zeit verschwendet, mit anderen über ihren Glauben und ihre Ansichten zu diskutieren. Jetzt verschwenden sie eine Menge Zeit mit mir, um über die aspektische Gemeinschaft zu diskutieren.
  • Bevor ich Aspekt wurde, nahm ich das Leben viel zu ernst. Wenn du das Leben viel zu ernst nimmst, fängst du an, dich zu fragen, was der tiefere Sinn ist. Wenn du dich aber fragst, was der tiefere Sinn ist, läufst du in Gefahr zu denken, da ist einer. Wenn du denkst, dass es einen tieferen Sinn gibt, realisierst du schließlich, daß es keinen gibt. Und was für einen tieferen Sinn soll es in so einem MMORPG schon geben? Heutzutage überspringe ich die Suche nach dem tieferen Sinn und gehe stattdessen Twinken.
  • Bevor ich Aspekt wurde, hatte ich gewöhnlich Angst vor meinem eigenen Schatten. Ah, aber jetzt hat mein Schatten Angst vor mir!
    _________________
    Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.



    Zuletzt bearbeitet von Quenzhal am 11.05.2011 10:15, insgesamt 8-mal bearbeitet

  • Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
    Quenzhal
    Boss Nass


    Geschlecht: Geschlecht:weiblich
    Anmeldungsdatum: 29.09.2007
    Beiträge: 1304

    Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

    Nickpage
    Offline
    BeitragVerfasst am: 16.12.2009 13:00    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Da es Zeit wurde, dass wir unser Manifest mal auffrischen und unseren Neulingen ein aktuelles Dokument zeigen können, wo wir sagen: "Lies das! Dann verstehst du schon mal den Großteil." Habe ich mal ein neues verfaßt. Wenn es Verbesserungsvorschläge gibt, immer her damit. Auch wären noch einige Ideen von euch ganz nett für weitere 'Erleuchtungsberichte' für den letzten Punkt. Wink

    Die Quen

    _________________
    Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.


    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
    Google










    BeitragVerfasst am: 16.12.2009 13:00    Titel: Re:


    Nach oben
    Rhys
    Gast



    Anmeldungsdatum: 09.02.2008
    Beiträge: 85



    Offline
    BeitragVerfasst am: 17.12.2009 03:56    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Guter Plan-sehr guter Plan!
    Das mit dem Neuling *zeigt nach oben-hier darf doch Jeder* ich wollte dich das schon lange fragen.
    Deshalb frage ich hier zuerst.
    Quen-du bist aufgenommen in den Kreis der Malygos Magier (richtig geschrieben?)

    Dazu habe ich , sprich Rhys , eine/mehrere RP technische Fragen.
    Treffen wir uns IG wann und wo?

    blutige Jagd dir *knufft*

    erm und sag jetzt bloß nicht wieder :" Wo Rhys auftritt entsteht Chaos ,was nur sie selbst versteht."
    Ich möchte dieses mal wirklich etwas wissen.

    _________________
    Ich zünd dem mal an,mal seh´n was passiat

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Quenzhal
    Boss Nass


    Geschlecht: Geschlecht:weiblich
    Anmeldungsdatum: 29.09.2007
    Beiträge: 1304

    Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

    Nickpage
    Offline
    BeitragVerfasst am: 17.12.2009 10:01    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Genaugenommen ist Quen die verbliebene Leitung vom Kreis der Malygos-Magier, nachdem der vorherige Großmeister abhanden gekommen ist. Also hat sie neue Interessierte um sich gescharrt und das ganze selbst in die Hand genommen, ja. Treffen IG, also so richtig nix habe ich eigentlich erst am Montag wieder. Ja, Montag hätte ich Zeit und du?
    _________________
    Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.


    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
    Rhys
    Gast



    Anmeldungsdatum: 09.02.2008
    Beiträge: 85



    Offline
    BeitragVerfasst am: 17.12.2009 13:42    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Montag Abend ist oki.
    Aber das Malygosanhänger verschwinden sollte dich nicht beunruhigen.
    Das hängt wohl mit dem Meister selbst zusammen-obwohl ich ja immernoch glaube das die Zwerge ihn in Thelsamar an die Wand gestellt und erschossen haben.
    Andere wiederum glauben er ist bei den Nerubern um die ursprüngliche Magie dieser Welt zu erforschen,wieder andere glauben er ist bei einem komplizierten Zauber in ein gut riechendes , rosa Wölkchen zerpufft.
    Wie auch immer,er ist verschwunden.


    bis Montag,Rhys *winkt*

    _________________
    Ich zünd dem mal an,mal seh´n was passiat

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Daceon
    Großwesir
    Großwesir


    Geschlecht: Geschlecht:männlich
    Anmeldungsdatum: 16.11.2008
    Beiträge: 88



    Offline
    BeitragVerfasst am: 18.12.2009 11:51    Titel: Re: Leitfaden für Aspektische Neulinge Antworten mit Zitat

    Quenzhal hat Folgendes geschrieben:

    • Kein Spucken auf Hordenoberhäupter.



    Oh Shi-!

    Quenzhal hat Folgendes geschrieben:
    Heilige Karnickel

    Eine andere Eigenart des Aspektentums ist, dass wir dir etwas über Zerlata und ein gigantisches Karnickel erzählen. Obwohl es stimmt, dass du kein Aspekt sein musst, um ein heilige Karnickel anzubeten, wissen viele Hordler leider nicht einmal von den Zerlata. Und die, die davon wissen, sprechen nicht darüber. Aber jeder, der ein heiliges Karnickel verehren möchte, kann das tun! Er muss nur sagen: „Ich verehre das heilige Karnickel!“ So einfach geht das.


    Mh, ich würde gern mehr über das heilige Karnickel hören. Wenn es mehr gibt... ansonsten denk ich mir einfach irgendwas aus. Razz Was schon wieder als Überleitung dient: Mir fehlt an dem Text etwas das spirituelle HULAHULA-Gehabe. Ach so, das soll ein etwas seriöserer Leitfaden sein? Auch gut. Ansosten gut zu wissen, was ich eigentlich tun darf. Ich hab wirklich immer zu oft um Erlaubnis gefragt. Na ja, das lässt sich ändern.

    Gut, wo war ich? Ach so: Ich würde noch nen Absatz zu Zielen, Ausrichtung und Nutzen der Gemeinschaft verfassen. Warum und mit welcher Intention wurde sie gegründet? Auch wenn die Antwort zu dieser Frage wohl auf "Tu was du willst, so sei es Gesetz" bzw. "Topp! Die Wette gilt!" hinauslaufen wird, eh? Schließlich ist dies jedoch der Punkt, der die Frage aufkommen lässt: "Kann ich mich damit identifizieren oder such ich einfach nur ne krasse 1337h4XX-PvAll-Gilde?"

    Ansonsten: Erleuchteten-Zitat Numero Zwei finde ich sehr... erleuchtend. Very Happy

    _________________
    Oh kommet ihr Kinder und ziehet herbei, | und schreibet und leset gar Vielerlei...
    im KRASSEN ASPEKTEN-CHAT

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Quenzhal
    Boss Nass


    Geschlecht: Geschlecht:weiblich
    Anmeldungsdatum: 29.09.2007
    Beiträge: 1304

    Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

    Nickpage
    Offline
    BeitragVerfasst am: 18.12.2009 14:57    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Also zur Hasen Thematik kann ich dir sehr den von Matek verfaßten Erleuchtungsbericht ans Herz legen, den Zorn der Zerlata. Er ist die Grundlage jeglicher Karnickelverehrung hier mit Matek als Großprophet.

    Wieso die Aspekte gegründet wurden findet sich .... *such ... wühl* in "Vorstellung in der Öffentlichkeit" . Sollten wir da noch mehr zu schreiben?

    _________________
    Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.


    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
    Rhys
    Gast



    Anmeldungsdatum: 09.02.2008
    Beiträge: 85



    Offline
    BeitragVerfasst am: 21.12.2009 17:49    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Ja,Matek verehrt Kaninchen und ich habe das immer respektiert.
    Ich bin sogar soweit gegangen,daß ich nie abgestritten habe Matek zu kennen.
    Aber wir sollten es wohl doch nicht weiter propagieren-es denken genug Leute das wir ein wenig weich in der Birne sind.
    Nicht das sie unrecht haben oder es mir etwas ausmachen würde...

    *winkt* Rhys

    _________________
    Ich zünd dem mal an,mal seh´n was passiat

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Quenzhal
    Boss Nass


    Geschlecht: Geschlecht:weiblich
    Anmeldungsdatum: 29.09.2007
    Beiträge: 1304

    Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

    Nickpage
    Offline
    BeitragVerfasst am: 21.12.2009 20:09    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Achso ... hm ich dachte das wäre Grundvorraussetzung für den Beitritt in die Aspekte, dass man ein wenig weich im Hirn ist. Aber gut, dass lässt sich natürlich abändern ... sind ja schließlich keine Volln00bs hier, die Sunwell nie auf Farmstatus hatten. Wir standen zumindest davor ... also vor dem Eingang. Wir bräuchten nur eine gute Formulierung dafür, dass geistige Insuffizienz bei den Aspekten zwar keine Grundvoraussetzung, aber überdurchschnittliche Intelligenz auch kein Ausschlusskritierium ist, insofern man chaotisch genug ist, um eventuelle intellektuelle Vorteile geschickt durch augenscheinliche Dummheit und Verwirrung zu überspielen.

    So wie Hexhex unser Gildenopa mit seinen Rentnerinstanzgruppen und der unvergleichlichen W-Taste. Das wäre ein hervorragendes Beispiel für so einen Fall.

    Oooooder aber ... wie erklären uns gleich zur geistigen Elite der Horde und erklären den Rest zu Volln00bs, die maximal den Flammenschlund raiden, natürlich non-hero und immernoch glauben, dass Varimathras total chillig drauf war und nur nen Ticket bekommen hat, weil er nich 13k DPS fuhr, und bilden die direkte Gegenfront zur RP-Elite-Polizei.

    _________________
    Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.


    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
    Rhys
    Gast



    Anmeldungsdatum: 09.02.2008
    Beiträge: 85



    Offline
    BeitragVerfasst am: 22.12.2009 03:21    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Wahh...krasser Text.
    Ich wär höchstens soweit gegangen das ...nein ich sag es nicht.
    ((Hat was mit 10mal Ritter der Kokosnuss sehen zu tun ))

    *zwinker* Rhys

    ps.
    um Missverständnisse zu vermeiden; Matek kritisiere ich nicht-zeige jediglich auf ,daß er Essen anbetet.
    In dem Edelwestern "Jeremiah Jones" ((mit Robert Redford und dem wirklich guten Soundtrack)) wurde schon gesagt ,das Ragout das einzig Wirkliche aus Kaninchen ist.
    Nein,darauf brauchen wir nicht weiter eingehen.

    Richtig ist auch,das alle Aspekte dies respektieren-also das Kaninchen heilig sind.

    so gut?

    _________________
    Ich zünd dem mal an,mal seh´n was passiat

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Matek
    Wächter
    Wächter


    Geschlecht: Geschlecht:männlich
    Anmeldungsdatum: 30.09.2007
    Beiträge: 154

    Wohnort: Berlin

    Offline
    BeitragVerfasst am: 22.12.2009 18:53    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Rhys hat Folgendes geschrieben:
    Wahh...krasser Text.


    Richtig ist auch,das alle Aspekte dies respektieren-also das Kaninchen heilig sind.

    so gut?



    Pöh....
    Alles ungläubige Karnickelfresser. Dazu teilweise noch Untot. brrrr *sich schüttelt*

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Gobi
    Wächter
    Wächter


    Geschlecht: Geschlecht:männlich
    Anmeldungsdatum: 18.12.2007
    Beiträge: 666

    Wohnort: Vault 101

    Offline
    BeitragVerfasst am: 22.12.2009 20:58    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    wäre es  nicht eigentlich besser, die ganzen diskussionen in ein extra forenbereich zu packen? oder wollt ihr den Leitfaden zuspammen? Weiss nicht ob das das richtige für anfänger sein soll... nur eine idee
    _________________
    Have a Heart, eat a Rock
    Successful Troll is Successful



    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype-Name
    Quenzhal
    Boss Nass


    Geschlecht: Geschlecht:weiblich
    Anmeldungsdatum: 29.09.2007
    Beiträge: 1304

    Wohnort: Milchstraße, 3. Kurve links

    Nickpage
    Offline
    BeitragVerfasst am: 23.12.2009 05:25    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

    Habs mal verschoben und das hier als Entwurf betitelt. Das spruchreife Dokument können wir dann ja zu den anderen Dingen stellen, wo das hier vorher stand.
    _________________
    Damage is Science. Tank is Strategy. But Heal is Art.


    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
    Google










    BeitragVerfasst am: 23.12.2009 05:25    Titel: Re:


    Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

    Nach oben
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vereinigung der Aspekte Foren-Übersicht -> Über die Aspekte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
    Seite 1 von 1

     
    Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
    Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
    Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
    Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

    Ähnliche Beiträge
    Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge EIN LEITFADEN FÜR ASPEKTISCHE OFFIZIERE Quenzhal Über die Aspekte 0 18.02.2008 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
    Keine neuen Beiträge Aspektische Geschichten Quenzhal Über die Aspekte 2 18.02.2008 11:32 Letzten Beitrag anzeigen
    Keine neuen Beiträge Wichtig: Über die aspektische Göttin der Uneinigkeit Quenzhal Über die Aspekte 3 18.02.2008 11:15 Letzten Beitrag anzeigen


    Vereinigung der Aspekte letztes Thema RSS feed 
    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
    Webdesign | Dein eigenes kostenloses Forum

    Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

    © 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

    Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
    Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker